Verband-Zweck

Die VISION von 1964.

Mit dem erfolgreichen Ausbau des Tourismus zu Beginn der 60-iger Jahre und der regen Siedlungstätigkeit in den Ufergemeinden verschlechterte sich die Wasserqualität im See zunehmend.

Anrainer beobachteten besonders in den flachen Uferbereichen die steigende Verunreinigung des Wassers. Entsprechende in Auftrag gegebene Untersuchungen bestätigten diese negative Entwicklung.

Die verantwortlichen Politiker und Behörden erkannten die Gefahr für den Attersee und fassten einen Grundsatzbeschluss für einen umfassenden Schutz der Wasserqualität im Attersee. Nach mehreren Gesprächsrunden mit den politisch verantwortlichen Entscheidungsträgern in Bund, Land und Gemeinden wurde der Reinhaltungsverband Attersee gegründet.

Die VISION heute.

Nach mehr als 5 Jahrzehnten intensiver und guter Zusammenarbeit der Politiker und Behörden in Bund, Land OÖ und den Gemeinden kann das Projekt „Reinhaltungsverband Attersee“ als äußerst erfolgreich bezeichnet werden!

Die gesetzten Ziele wurden erreicht, der Attersee zählt weiterhin zu den schönsten Seen in Europa und hat seit vielen Jahren die Qualität von Trinkwasser. In mehreren europäischen Publikationen wird der Attersee als gewaltiger Trinkwasserspeicher beschrieben.

Um die angeführten Ziele erreichen zu können, mussten von allen Beteiligten große finanzielle Anstrengungen erbracht werden.
Für die umfassende Reinhaltung des Attersees und für die Abwasserbeseitigung im Attergau mussten insgesamt bisher rund 120 Mio. € (Verband rund 57 Mio. €; Mitgliedsgemeinden ca. 63 Mio. €) an Baukosten in die Anlage und die Leitungen investiert werden.

Zukünftig wird es die Aufgabe des Reinhaltungsverbandes Attersee sein, den hervorragenden Zustand des Sees zu erhalten und das notwendige Instandhaltungsprogramm effizient durchzuführen, um die Funktionsfähigkeit der Anlagen zu gewährleisten. Diese umfangreiche Aufgabe kann nur von einem modern strukturierten Dienstleistungsverband zufriedenstellend bewerkstelligt werden.

Hier können Sie die RVA-Broschüre anfordern
Reinhaltungsverband Attersee
Agerstraße 27
4860 Lenzing
Route berechnen